Isa Zeder

Bau­jahr 1977, DDR- und Sek­ten­kind, wur­de vom Leben in die Schweiz geweht und geht jetzt nie wie­der hier weg. Hat Geschich­te sowie Ur- und Früh­ge­schich­te und Pro­vin­zi­al­römi­sche Archäo­lo­gie in Basel stu­diert.
Pro­mo­viert zur früh­neu­zeit­li­chen Hexen­ver­fol­gung. Forscht begeis­tert zu
Selbst­zeug­nis­sen und Emo­tio­nen, liebt römi­sches Glas, ver­dient ihre Bröt­chen im Archiv.