Was wir machen

Zweck von Open History ist die „Förderung der historischen Wissenschaften und deren offene Vermittlung sowie der Vernetzung von Wissenschaftler*innen und historisch Interessierten.“

Was bedeutet das? Ganz einfach! Wir verstehen unsere Vereinsarbeit als wichtiges Austauschangebot an der Schnittstelle von akademischer Wissenschaft und breiter Öffentlichkeit.

Netzwerk

histocamp 2016 in Mainz.
Foto: Marit Kleinmanns

Wir bieten allen Geschichtsinteressierten eine Plattform des ungezwungenen Austausches. Egal ob studierender, lehrender, archivliebender, museumsmitarbeitender oder einfach geschichtsinteressierter Mitmensch – jeder kann gleichermaßen Ideen vorbringen und vorantreiben. Im Verein sind wir familiär und duzen uns. So bilden wir ein wunderbares, heterogenes und innovatives Netzwerk, von dem viele profitieren. Dank des Ideenreichtums und des Engagements unserer Vereinsmitglieder konnten wir schon mehrere große Projekte erfolgreich umsetzen.

Projekte