#histowichteln-Bilanz 2018: der Lego-Mauerfall, eine Babywaage und ganz viele Bücher

Das #his­towich­teln, von unse­rem Ver­ein vor drei Jah­ren als klei­ne Spaß­ak­ti­on bei Twit­ter erfun­den, hat sich gemacht: In die­sem Jahr bewich­tel­ten sich 114 Historiker*innen aus Deutsch­land und dar­über hin­aus. In die­sem Bei­trag doku­men­tie­ren wir die dies­jäh­ri­ge Aus­wahl äußerst phan­ta­sie­vol­ler Geschen­ke. Bei den Hard­core-Fans stieg die Vor­freu­de aller­dings schon weit im Voraus:

In einem Büro den ers­ten Advents­ka­len­der gese­hen. Bei @Hugendubel_News gibt es Weih­nachts­kar­ten. Voll getrig­gert und gespannt auf das #his­to­wich­teln 2018. Noch zwei Mona­te! https://t.co/qZQoBL0wiD

— Dr. Anja Katha­ri­na Peters (@thesismum) Octo­ber 7, 2018

@OpenHistory_eV
Es ist Anfang Sep­tem­ber und ich habe den ers­ten freu­di­gen Moment beim Gedan­ken an das dies­jäh­ri­ge #his­to­wich­teln bekom­men. Hach, das wird bestimmt wie­der toll.

— Mia (@museumsmia) Sep­tem­ber 5, 2018

Die Wichtel*innen, die unse­rem Auf­ruf letzt­lich gefolgt waren, wohn­ten in Deutsch­land, Frank­reich, Nor­we­gen, Öster­reich, Luxem­burg und Schottland.

Hal­lo liebs­te Follower*innen, auch die­ses Jahr orga­ni­sie­ren wir wie­der ein #his­to­wich­teln. Für alle Neu­lin­ge und alten (Oster)Hasen geht’s hier zu den Regeln und zur Anmel­dung: https://t.co/V4OBA6TRwe

— Open Histo­ry e. V. (@OpenHistory_eV) Novem­ber 17, 2018

#Weih­nach­ten beginnt dann, wenn ich mich in #his­to­wich­teln ein­tra­ge, also heu­te 🙂 pic​.twit​ter​.com/​F​6​m​B​Q​T​S​Z2Q

— Kath­rin Schwarz (@tiggerink) Novem­ber 21, 2018

Geschenkefinden für Fortgeschrittene

Nach­dem im Vor­feld alle Unklar­hei­ten dank eines FAQs aus der #his­towich­teln-Zen­tra­le besei­tigt wur­den, zer­bra­chen sich ers­te Wichtel*innen den Kopf über das pas­sen­de Geschenk. Trotz eini­ger Rück­schlä­ge und Kopfzerbrechens …

Wenn man das per­fek­te #his­to­wich­teln-Geschenk gefun­den hat und dann steht da: erscheint am 22. Febru­ar 2019. Ja, dan­ke auch.

— Char­lot­te Jahnz (@CJahnz) Decem­ber 12, 2018

Mein #his­to­wich­teln Los hat sich ganz genaue Vor­stel­lung, was es haben möch­te. Und es ist eine gro­ße Her­aus­for­de­rung, das pas­sen­de #his­to­dings zu finden

— Sabri­na (@sabrinakir84) Decem­ber 4, 2018

Ok. Ich hab mich also fürs #his­to­wich­teln ange­mel­det und ges­tern kam die Mail, mit den Infos, wen ich beschen­ken darf und bis wann ich beschen­ken darf, aber nicht, was ich schen­ken darf…

😏

Das wird lustig.🎁

— Leh­man­dow­ski (@lehmandowski) Decem­ber 4, 2018

So, end­lich ein #Geschenk fürs #his­to­wich­teln gefun­den. Mies schwer die­ses Jahr.
Und: Mein Wich­tel ent­spricht hob­by­mä­ßig so d. Kli­schees einer Per­son mit aka­dem. Abschluss in der Kul­tur­bran­che. Dem Wunsch des Wich­tels u. d. eige­nen Anspruch gerecht zu wer­den = qua­si unmöglich.

— Mia (@museumsmia) Decem­ber 22, 2018

Das The­ma ist eine Her­aus­for­de­rung für eine “ #ich­in­ter­es­sier­e­mich­fürG­schich­te­si­cher­mehralsnur­ein­biss­chen „. Und der Mensch den ich beschen­ken darf ☝️kei­nes­falls ein Laie! #Ido­My­ver­y­Best!#geschich­te #His­to­wich­teln #His­to­risch ich hät­te ger­ne 3 #Joker!

— Bea­te Fischer (@MoelmBovenaan) Decem­ber 3, 2018

… waren alle Teil­neh­men­den äußerst moti­viert; was unter Umstän­den auch am Scho­ko­la­den­do­ping lag.

O Backe … Ich brau­che Scho­ko­la­de, um das Krea­ti­vi­täts­zen­trum anzu­kur­beln! Gebt mir Scho­ko­la­de! #his­to­wich­teln pic​.twit​ter​.com/​7​g​M​k​C​P​1​1qP

— Dr. Anja Katha­ri­na Peters (@thesismum) Decem­ber 3, 2018

Eini­ge lie­fer­ten Anre­gun­gen für ande­re Teil­neh­men­de oder über­leg­ten gar eine Agen­tur für #his­todingse zwecks Ver­wich­teln zu gründen:

Start­up-Idee: Wenn das so wei­ter geht, könn­ten wir mit ner Geschenke­platt­form für #his­to­dingse für #his­to­wich­teln ganz groß rauskommen.

— Miri­am Home­of­fi­cer 👩‍💻 🚨 Men­zel (@MiriamMenzel) Decem­ber 4, 2018

Ande­re rich­te­ten sogar extra neue Social-Media-Accounts ein oder reak­ti­vier­ten lan­ge unge­nutz­te Accounts, um das pas­sen­de Geschenk zu fin­den oder ihrer/​ihrem #his­towichtel*in einen Hin­weis zu geben.

Was man nicht so alles wegen dem #his­to­wich­teln macht. Nun bin ich auch auf Twit­ter ver­tre­ten und muss Geschenk­ideen sammeln!

— John Tabatt (@ArchaeHisto) Decem­ber 7, 2018

Ich bin jetzt echt auf­ge­wühlt. 2014 Pro­fil erstellt. Ende 2018 ers­ter Tweet. Das geht mir echt zu schnell 😂und das alles nur wegen #his­to­wich­teln

— Danie­la Frey (@Textdestille) Decem­ber 20, 2018

In die­sem Jahr fiel es vie­len Wiederholungstäter*innen erstaun­lich leicht, ein pas­sen­des Geschenk für die/​den zuge­los­ten #his­towichtel*in zu finden …

Das bestell­te Geschenk fürs #his­to­wich­teln ist da und geht mor­gen direkt wei­ter auf die Rei­se quer durch Deutsch­land. Dies­mal fiel die Aus­wahl mir erstaun­lich leicht. 🤓🙆

— Mar­le­ne Fried­rich (@Marlylenchen) Decem­ber 13, 2018

Ich will ja nicht ange­ben, aber ich habe dit un dat #his­to­dings gefun­den, wer­de es dem­nächst auf die Rei­se schi­cken und dann advent­lich gestimmt dem #his­to­wich­teln fol­gen. pic​.twit​ter​.com/​H​p​K​y​T​I​g​pa9

— Dr. Anja Katha­ri­na Peters (@thesismum) Decem­ber 4, 2018

Jetzt noch das Geschenk fürs #his­to­wich­teln ein­pa­cken und es kann sich auf die Rei­se machen!

— Lisa Begeis­te­rung (@Begeisterung_Li) Decem­ber 14, 2018

#histowichteln-Päckchen reisen um die Welt 

… so dass vie­le Geschen­ke schon weni­ge Tage nach der #his­towich­teln-Zutei­lung sich auf die – teils recht lan­ge – Rei­se machten. 

https://​twit​ter​.com/​j​u​l​i​_​t​r​e​f​l​i​g​/​s​t​a​t​u​s​/​1​0​7​2​1​1​7​8​0​6​7​7​3​2​3​1​618

Bin doch gar nicht so schlecht in der Zeit. Mein Geschenk ging ges­tern Rich­tung Osten. 🤗🤗🤗#his­to­wich­teln

— A.Diener (@AntjeDienan) Decem­ber 19, 2018

Mein #his­to­wich­teln Geschenk hat nun auch sei­ne Rei­se ange­tre­ten. Hof­fent­lich gefällt es. 🙂

— Chris­ti­na Schrö­der (@schroeder_chri) Decem­ber 15, 2018

#histowichteln oder nicht #histowichteln – das ist die Frage

Zum Jah­res­en­de mach­ten sich also vie­le Päck­chen auf den Weg. Nicht alle hat­ten etwas mit dem #his­towich­teln zu tun. So brach schon ein­mal kurz Vor­freu­de aus …

Ein roman­ti­sches Bild von mei­nen #his­to­wich­teln – Geschenk, wel­ches unter den noch nicht vor­han­de­nen Weih­nachts­baum lan­det und am 24.12. geöff­net wird. Bin schon gespannt 😊 pic​.twit​ter​.com/​P​F​e​T​b​N​u​VVk

— Jani­ne Fun­ke (@janinefunke) Decem­ber 11, 2018

… um dann her­aus­zu­fin­den, dass es sich gar nicht um ein #his­towich­teln-Päck­chen handelte.

Mein #his­to­wich­teln Geschenk war eigent­lich eine Second­hand-buch­aus­stel­lung, die ich ganz ver­ges­sen hat­te. Mein Wich­tel war wohl leicht ver­un­si­chert. Jetzt freu ich mich auf Post 😂

— Jani­ne Fun­ke (@janinefunke) Decem­ber 13, 2018

Pro-Tipp für die kom­men­den Jah­re: Päck­chen mit #his­towich­teln beschriften.

Nun kann die Rei­se los­ge­hen #his­to­wich­teln pic​.twit​ter​.com/​3​e​y​z​F​t​G​91M

— Lisa Begeis­te­rung (@Begeisterung_Li) Decem­ber 19, 2018

So, möge der Geist der Weih­nacht dafür sor­gen, dass mein #his­to­dings recht­zei­tig sei­nen Bestim­mungs­ort erreicht 🎄#his­to­wich­teln pic​.twit​ter​.com/​8​n​G​k​J​q​k​l21

— Anna­li­sa Mat­tei (@mattei_annalisa) Decem­ber 19, 2018

So, mein #his­to­wich­teln-Päck­chen geht jetzt auch auf Rei­sen. pic​.twit​ter​.com/​P​g​Q​Y​8​d​8​BP1

— Char­lot­te Jahnz (@CJahnz) Decem­ber 18, 2018

Verpackung vs. Inhalt 

Was in die­sem Jahr beson­ders auf­ge­fal­len ist: Es gab ganz vie­le lie­be­voll ver­pack­te #his­towich­teln-Päck­chen …

Das #his­to­wich­teln-Paket von @GrandioserName aus den Fän­gen der Deut­schen Post befreit… pic​.twit​ter​.com/​u​F​B​e​E​n​U​6IU

— Char­lot­te Jahnz (@CJahnz) Decem­ber 21, 2018

Das #his­to­wich­teln-Päck­chen ist ange­kom­men. Jetzt wird es gut weg­ge­packt, damit es mor­gen in der Hei­mat unter den Baum kann und mir bis Hei­lig­abend Vor­freu­de machen kann! pic​.twit​ter​.com/​g​O​B​c​4​8​o​XQp

— Patrick Wachs (@GrandioserName) Decem­ber 20, 2018

Die­ses Päck­chen geht heu­te an den Wich­tel, den #his­to­wich­teln für mich aus­ge­sucht hat. Das Aus­su­chen war schon eine span­nen­de Freu­de 🤗🎅🏼🤶🏼 @OpenHistory_eV pic​.twit​ter​.com/​s​7​k​O​z​T​i​fQG

— Kath­rin Schwarz (@tiggerink) Decem­ber 20, 2018
https://​www​.insta​gram​.com/​p​/​B​r​0​s​r​x​m​n​n​mM/

… die teils in fami­li­en­in­ter­nen Bas­tel­ak­tio­nen zusam­men­ge­stellt wurden …

… Und kur­ze Zeit und das Ent­fer­nen von Pritt vom Boden spä­ter (Das Nest­häk­chen woll­te auch eine Kar­te bas­teln.) ist ein Päck­chen rea­dy for #his­to­wich­teln. 2/​2 pic​.twit​ter​.com/​p​g​x​Q​q​W​3​mDY

— Dr. Anja Katha­ri­na Peters (@thesismum) Decem­ber 15, 2018

… und Dis­kus­sio­nen dar­über ent­fach­ten, ob nun Ver­pa­ckung oder Inhalt des Geschenks wich­ti­ger seien.

Ich habe auch schon ein schlech­tes Gewis­sen, weil mein #his­to­wich­teln Geschenk eher schlicht ein­ge­packt ist und ich hier die gan­zen kunst­vol­len Ver­pa­ckun­gen sehe…

— Sabri­na (@sabrinakir84) Decem­ber 21, 2018

Inhalt schlägt Form. #his­to­wich­teln #relax

— Dr. Anja Katha­ri­na Peters (@thesismum) Decem­ber 21, 2018

Die/​der Beschenk­te wird sich auch ohne von Dir hand­ge­schöpf­tem und in Wachs­tech­nik gestal­te­tem Bep­pel auf dem Paket freu­en. #allet­jut #his­to­wich­teln

— Dr. Anja Katha­ri­na Peters (@thesismum) Decem­ber 21, 2018

Gut ver­packt ist halb gewon­nen.“, altes Kon­sum­sprich­wort.
Der Weih­nachts­wich­tel bringt mir die­ses Jahr kunst­wis­sen­schaft­li­che Betrach­tun­gen zur #Waren­ver­pa­ckun­gen! Zigar­ren, Tin­te, Kle­ber und Wasch­mit­tel. Alles dabei. #his­to­wich­teln #itsawrap 🎄 pic​.twit​ter​.com/​p​g​L​k​D​a​6​fC7

— Leh­man­dow­ski (@lehmandowski) Decem­ber 26, 2018

Ok, wel­cher Wich­tel hat die jetzt die fet­tes­ten Ein­pack-Skills? 😏
Sehr akku­rat. #loo­kattho­sede­tails #his­to­wich­teln #ver­pa­ckun­gistja­so­wich­tig pic​.twit​ter​.com/​e​E​3​8​2​h​e​qx7

— Leh­man­dow­ski (@lehmandowski) Decem­ber 26, 2018

Selbst Umwelt­aspek­te wur­den bei der sach­ge­mä­ßen Ver­pa­ckung berücksichtigt.

Lei­der sind die­se Waa­gen so pro­por­tio­niert, dass man sie nicht gescheit in Geschenk­pa­pier packen kann, ohne dass dafür ein Regen­wald ster­ben muss. :/​Aber ansons­ten dräng­te sich das als Geschenk ein biss­chen auf. (Dank an ebay, übrigens…)

— Jan Klein­manns (@kleinmonth) Decem­ber 29, 2018

Was den Inhalt der Wich­tel­ge­schen­ke betraf, woll­ten eini­ge Wichtel*innen erst ein­mal Ver­wir­rung stiften:

Geschenk 🎁 fürs #his­to­wich­teln ein­ge­packt und mor­gen geht’s in die Post. Tipp: es ist sehr fran­zö­sisch… (nein, kei­ne gel­be Weste 🤣 )

— Vani­na Kopp (@VaninaMadeleine) Decem­ber 17, 2018

Habe nun ein hof­fent­lich pas­sen­des #his­to­dings zum #His­to­wich­teln gefun­den… Auch wenn es einen Bay­ern­be­zug hat, ist es nicht die­ser Mini­krug gewor­den… pic​.twit​ter​.com/​w​8​w​L​7​t​w​ulh

— Sabri­na (@sabrinakir84) Decem­ber 14, 2018

Bei der @FrauKretsch und mir ist das #his­to­wich­teln 2018 etwas eska­liert. Aber es ist auf dem Weg… pic​.twit​ter​.com/​k​B​j​2​7​g​M​mj6

— Jan Klein­manns (@kleinmonth) Decem­ber 18, 2018

Alle #his­towichtel*innen hoff­ten, dass die Paketzusteller*innen gnä­dig sein wür­den und die lie­be­voll aus­ge­such­ten Geschen­ke es recht­zei­tig an den Bestim­mungs­ort schaf­fen würden.

heu­te habe ich auch end­lich mein #his­to­wich­teln Geschenk zur Post gebracht. Ich hof­fe, es kommt noch recht­zei­tig an!

— The­re­sa Hil­ler (@hist_naiske) Decem­ber 19, 2018

Heu­te Vor­mit­tag hat das Päck­chen die Rei­se end­lich ange­tre­ten – ich hof­fe es kommt schnell und wohl­be­hal­ten an!

— Anna­bell Engel (@AnnabellAngelus) Decem­ber 20, 2018

Möge mein His­to­wich­tel stark im Glau­ben sein und nicht ver­zwei­feln! Hier macht sich heu­te noch 1 Päck­chen auf den Weg nach Bochum. Aber mit ner ganz schnel­len Maschi­ne & sehr enga­gier­ter Fah­re­rin. Soll­te also mor­gen da sein. 🤔 #his­to­wich­teln @OpenHistory_eV pic​.twit​ter​.com/​r​T​i​c​t​g​I​dJ0

— Miri­am Home­of­fi­cer 👩‍💻 🚨 Men­zel (@MiriamMenzel) Decem­ber 21, 2018

Ich gebe zu, dass mein Paket nicht so ganz pünkt­lich auf den Weg geht, aber es soll­te doch noch in die­sem Jahr im Ruhr­ge­biet ankom­men! #his­to­wich­teln pic​.twit​ter​.com/​T​e​H​K​q​q​Q​oZ4

— Arne Jost (@ArneJost) Decem­ber 26, 2018

Erste #histowichteln-Geschenke trudeln ein

Mitt­ler­wei­le pil­ger­ten ers­te #his­towichtel*innen schon zum Paket­dienst­leis­ter, um ihre Pake­te in Emp­fang zu nehmen:

Noch ein geheim­nis­vol­les Paket abge­holt. Könn­te even­tu­ell #his­to­wich­teln sein. 😉 @OpenHistory_eV pic​.twit​ter​.com/​p​4​d​F​9​J​I​R9F

— Ute Jan­ßen (@schibulska) Decem­ber 19, 2018

War gar nicht voll „auf der Post“. Mis­si­on #his­to­wich­teln accomplished!

— Chris­ti­an Bun­nen­berg (@ChBunnenberg) Decem­ber 20, 2018

Ers­te begeis­ter­te Tweets über erhal­te­ne #his­towich­teln-Päck­chen lie­ßen nicht lan­ge auf sich warten.

https://​twit​ter​.com/​A​r​n​e​_​E​d​u​c​a​t​o​r​/​s​t​a​t​u​s​/​1​0​7​3​6​3​9​3​0​3​4​2​1​5​8​7​461

Bescherung! Oder: Wann packe ich mein #histowichteln-Geschenk aus?

Eini­ge Teil­neh­men­de pack­ten ihre #his­towich­teln-Geschen­ke direkt aus …

#5MinutenSpäter ich habs nicht aus­ge­hal­ten und hab schon mal den Kar­ton auf­ge­macht #his­to­wich­teln pic​.twit​ter​.com/​7​Y​w​0​Q​C​1​VBs

— :o: (@_m_art_in_) Decem­ber 20, 2018

… ande­re waren sich nicht sicher, wann sie ihr Paket öff­nen sollten, …

Mein ers­tes Weih­nachts­ge­schenk ist da! Soll ich es schon aus­pa­cken oder auf Weih­nach­ten war­ten? 🤔#his­to­wich­teln

— John Tabatt (@ArchaeHisto) Decem­ber 18, 2018

… beka­men aber bis­wei­len dezen­te Hin­wei­se ihres Wichtels.

#Fer­tig! Mein #his­to­wich­teln brin­ge ich gleich zur Post! #Freu pic​.twit​ter​.com/​D​B​I​l​W​O​V​6x3

— Bea­te Fischer (@MoelmBovenaan) Decem­ber 17, 2018

Ich war mir nicht sicher, ob ich mein #his­to­wich­teln-Geschenk bereits aus­pa­cken soll. Mein Wich­tel hat mir die Ent­schei­dung abge­nom­men.
Vie­len Dank an mei­nen Wich­tel! ☺️

Mit mei­nem Geschenk bin ich nun fer­tig und geht mor­gen zur Post 💪#auf­Hei­lig­abend­war­ten#his­to­wich­teln pic​.twit​ter​.com/​K​m​S​R​a​F​w​WEG

— John Tabatt (@ArchaeHisto) Decem­ber 18, 2018

Ande­re ent­schie­den sich, die Span­nung hoch­zu­hal­ten und erst am 24. Dezem­ber ihr Päck­chen zu öffnen.

Mein Geschenk zum dies­jäh­ri­gen #his­to­wich­teln ist ange­kom­men und war­tet dar­auf, mor­gen aus­ge­packt zu wer­den! Bin gespannt! Foto gibt es dann mor­gen. Mei­nes ist unter­wegs und dürf­te dann frü­hes­tens mor­gen, spä­tes­tens „zwi­schen den Jah­ren“ ankommen!

UK (@Geschichte21) Decem­ber 23, 2018

Juch­hu, ich habe ein #his­to­wich­teln ‑Paket bekom­men! Aus­ge­packt wird aber natür­lich noch nicht. Mei­ne Wich­te­lin bekommt ihr Paket wahr­schein­lich nicht recht­zei­tig, aber es ist end­lich auf dem Weg.

— fin­del­fan­ta­sie (@findelfantasie) Decem­ber 21, 2018

Heu­te muss­te ich ein­fach schon in das Päck­chen rein­schau­en. Das toll ver­pack­te #his­to­wich­teln – Geschenk bleibt aber noch bis Hei­lig­abend unterm Baum. Bin schon sehr gespannt!
Vie­len Dank aber an die­ser Stel­le an @AFabiankowitsch für die Mühe! Vie­le Grü­ße nach Öster­reich! pic​.twit​ter​.com/​x​y​E​A​O​t​3​uyt

— Sascha Brach­witz (@SaschaBrachwitz) Decem­ber 21, 2018

#his­to­wich­teln Geschenk ist da, wird aber erst am 24. auf­ge­macht … Vor­freu­de!!! pic​.twit​ter​.com/​A​E​f​Y​4​X​z​4mX

— countess_​m (@cgm1868) Decem­ber 20, 2018
https://​twit​ter​.com/​k​a​e​g​l​e​r​/​s​t​a​t​u​s​/​1​0​7​7​3​4​7​7​7​4​7​5​1​0​1​4​912

Vie­len Dank an @thesismum – mein #his­to­wich­teln Päck­chen hat heu­te den Weg ins Rhein­land gefun­den. Aus­pa­cken wer­de ich es aber erst an Hei­lig Abend… pic​.twit​ter​.com/​i​o​J​5​u​X​J​rJJ

— Sabri­na (@sabrinakir84) Decem­ber 18, 2018

Und jetzt ist auch noch das Geschenk von mei­nem Wich­tel ange­kom­men. Aber ich war­te bis zum 24., bevor ich es öff­ne. #his­to­wich­teln #vor­freu­de

— Chris­ti­na Schrö­der (@schroeder_chri) Decem­ber 15, 2018

Hab gera­de mein #his­to­wich­teln Geschenk von der Post abge­holt. Bin ja so auf­ge­regt, zum Glück ist über­mor­gen schon Weihnachten!

— Andrea Hof­mann (@AndreaGHofmann) Decem­ber 22, 2018

Wer­de mein Geschenk vom #his­to­wich­teln auch erst nach Weih­nach­ten öff­nen, weil mein Päck­chen nicht recht­zei­tig zum Hei­lig­abend in Öster­reich ankom­men wird. #sor­ry­lie­be­his­to­ri­ker­kol­le­gin

— rea­ding histo­ry 📚 (@tillackgraf) Decem­ber 20, 2018

Geschenke, Geschenke, Geschenke!

Und auch in die­sem Jahr waren die Teilnehmer*innen des #his­towich­telns wie­der mehr als krea­tiv! Hier eine klei­ne Aus­wahl der krea­tivs­ten #his­towich­teln-Geschen­ke, die von pro­mo­vier­ten Teddybären …

https://​twit​ter​.com/​k​a​e​g​l​e​r​/​s​t​a​t​u​s​/​1​0​7​7​5​3​6​5​3​4​6​6​7​1​8​6​183

… über ein Europa-Monopoly …

#his­to­wich­teln von @OpenHistory_eV sorg­te für sehr viel Freu­de hier!
Der Wunsch „etwas zu Euro­pa“ zu bekom­men, mün­de­te in einem Mono­po­ly aus der #Maas­tricht-Zeit.
Wer mag zum Spie­len vor­bei­kom­men? 😃 🎲#Mein­Wunsch­Fu­er­Eu­ro­pa 2019 darf natür­lich nicht feh­len#Euro­paM­a­chen pic​.twit​ter​.com/​m​m​p​y​T​g​m​TXz

— Manu­el Knapp 🇪🇺 🗽 (@KnappManuel) Decem­ber 25, 2018

… und einen kunst­vol­len Fächer …

Vie­len Dank an mei­nen Wich­tel @Felicea! Du hast genau die rich­ti­ge Wahl getrof­fen. 🙂 #his­to­wich­teln pic​.twit​ter​.com/​M​S​J​c​o​3​l​6qM

— Mari­na Ahne (@marinaahne) Decem­ber 22, 2018

… bis hin zu regio­na­len und lan­des­ty­pi­schen Spezialitäten …

Ganz vie­len Dank an @Vibulanius für ein tol­les #his­to­wich­teln Geschenk mit Bezug zu #Refor­ma­ti­on #Frank­reich #Musik – find ich super! @OpenHistory_eV pic​.twit​ter​.com/​9​7​k​D​s​K​j​v6r

— Andrea Hof­mann (@AndreaGHofmann) Decem­ber 25, 2018

Einen gro­ßen Dank @karolinedoering für den Voll­tref­fer: Ver­gäng­li­ches für @Geschichte21 war der Wunsch und nichts weni­ger als hand­ge­mach­tes Königs­ber­ger Mar­zi­pan gab‘s zum #his­to­wich­teln! Dan­k­e­s­ehr! Sehr lecker und eine schö­ne Über­ra­schung! pic​.twit​ter​.com/​J​9​6​L​O​7​j​77a

UK (@Geschichte21) Decem­ber 25, 2018

… Schall­plat­ten …

Das ein unglaub­lich durch­dacht aus­ge­such­tes #His­to­wich­teln-Geschenk von @MaxGrund4 und ich freue mich sehr. Dan­ke­schön und geseg­ne­te #Weih­nach­ten! pic​.twit​ter​.com/​z​T​F​2​i​5​S​1d7

— Dr. Anja Katha­ri­na Peters (@thesismum) Decem­ber 24, 2018

… und selbst upge­cy­cel­ten his­to­ri­schen Weih­nachts­kar­ten aus den 1950ern reichten.

Gera­de habe ich mein #his­to­wich­teln Päck­chen aus­ge­packt. Vie­len Dank @thesismum für die gelun­ge­ne Weih­nachts­über­ra­schung. Ich wün­sche allen, die am @OpenHistory_eV #his­to­wich­teln teil­neh­men, ent­spann­te Fest­ta­ge und viel Spaß beim Aus­pa­cken der Wich­tel­ge­schen­ke pic​.twit​ter​.com/​b​K​s​r​E​X​M​o1W

— Sabri­na (@sabrinakir84) Decem­ber 24, 2018

Wei­te­re High­lights waren ein selbst zusam­men­ge­stell­tes Lego-Kit zum Mauerbau …

Ein gro­ßes Dan­ke­schön an @Guerillahistori für das wun­der­ba­re #his­to­wich­teln-Geschenk, das mich ges­tern erreicht hat. Der „Fall der Ber­li­ner Mau­er“ als @LEGO_Group-Set! Wie toll ist das?! Habe mich sehr, sehr gefreut.#gdr #ddr #Twit­ter­sto­ri­ans #Histo­ry (cc @OpenHistory_eV) pic​.twit​ter​.com/​U​2​E​4​f​y​d​ktd

— Jan Klein­manns (@kleinmonth) Decem­ber 29, 2018

… und eine his­to­ri­sche Baby­waa­ge für ein #his­tobaby.

https://​twit​ter​.com/​j​u​l​i​_​t​r​e​f​l​i​g​/​s​t​a​t​u​s​/​1​0​7​9​0​6​0​3​0​3​5​3​3​4​9​0​177

Zudem gab es sogar Geschen­ke mit For­schungs- und Bastelauftrag:

Fro­he Weih­nach­ten noch mal! Und viel Freu­de beim „Aus­wer­ten“ des #his­to­wich­teln Geschenks https://t.co/KFFP1AX5u7

— Sabri­na (@sabrinakir84) Decem­ber 25, 2018

Unboxing des #his­to­wich­teln-Geschenks von @GrandioserName. Vie­len, vie­len Dank! Ich weiß jetzt auch, was ich mit dem gan­zen Geschenk­pa­pier hier anstel­len kann :). pic​.twit​ter​.com/​z​l​V​r​S​N​C​YaM

— Char­lot­te Jahnz (@CJahnz) Decem­ber 24, 2018

Pakete reisen durch Europa – oder auch nicht

Ein Groß­teil der #his­towich­teln-Pake­te schaff­te es pünkt­lich zu den begeis­ter­ten Empfänger*innen, aller­dings gab es auch ein paar Wichtel*innen, die etwas weni­ger Glück hat­ten, da die Ver­sand­un­ter­neh­men zwi­schen den Jah­ren mehr als über­las­tet waren.

Erst habe ich einen Feh­ler beim Ver­sen­den gemacht und nun: Mein Paket für das #his­to­wich­teln ist seit gerau­mer Zeit zwar in der rich­ti­gen Stadt, aber scheint nicht aus­ge­tra­gen zu wer­den. DHL Express; von wegen Lie­fe­rung inner­halb von 24h 🙄

— John Tabatt (@ArchaeHisto) Decem­ber 31, 2018

An mei­nen #his­to­wich­tel: dein Päck­chen ist in Ber­lin. Lei­der hat­te die Post an dem Tag soviel Päck­chen, dass sie das rich­ti­ge ges­tern nicht gefun­den haben. Sie suchen wei­ter, ich war­te wei­ter. Bin aller­dings nun bis 4.1. im Urlaub und kann erst danach ein Ergeb­nis verkünden.

— Mai­ke Axen­kopf (@mai_xe) Decem­ber 29, 2018

Ich war­te auch noch auf mein #his­to­wich­teln Paket, aber Vor­freu­de ist die schöns­te Freu­de und ich hof­fe ein­fach, dass der Post­bo­te nicht auf das schö­ne Geschenk nei­disch wur­de 🙂 @OpenHistory_eV unter dem hash­tag habe ich schon jede Men­ge Anre­gun­gen für mei­ne Lese­lis­te entdeckt!

— Kath­rin Schwarz (@tiggerink) Janu­a­ry 3, 2019

Ich star­te das Jahr bis­her lei­der auch ohne ein Päck­chen vom #his­to­wich­teln oder eine Nach­richt dar­über ob mei­nes ange­kom­men ist. Aber ich übe mich noch etwas in Geduld.

— Arne Jost (@ArneJost) Janu­a­ry 2, 2019

Anschei­nend ist mein #his­to­wich­teln Päck­chen ver­schol­len, bzw. noch immer unter­wegs. Es tut mir wahn­sin­nig leid! Zuge­ge­ben, ich habe es etwas spät los­ge­schickt, aber es hät­te spä­tes­tens zum Jah­res­en­de ein­tref­fen müs­sen. Ich ver­steh es nicht 🙁

— Giò (@jo_bhaer) Janu­a­ry 2, 2019

Bei den Wichtelteilnehmer*innen, die erst im Janu­ar von ihrem Geschenk über­rascht wur­den, war die Freu­de dafür umso größer.

Die Post, die #deut­sche­post 🤷‍♀️
Vie­len Dank für das #his­to­wich­tel Geschenk an @blauesgehirn 🙂☺️🙂😌 pic​.twit​ter​.com/​9​e​a​1​z​j​G​M74

— A.Diener (@AntjeDienan) Janu­a­ry 2, 2019
https://​twit​ter​.com/​I​r​g​e​n​d​w​i​e​J​u​n​a​/​s​t​a​t​u​s​/​1​0​8​0​4​1​8​8​8​2​1​4​0​2​2​9​632

Es ist da, es ist da! *boun­ce* #his­to­wich­teln pic​.twit​ter​.com/​w​H​f​2​1​v​y​p5B

— Mela Ecken­fels (@Felicea) Janu­a­ry 3, 2019

Mein His­to­wich­tel-Paket ist mit etwas Ver­spä­tung ein­ge­tru­delt! Ein abso­lut tol­les Geschenk aus his­to­ri­schem Ess­be­steck und Fach­li­te­ra­tur. Dan­ke, lie­ber @ArchaeHisto! #his­to­wich­teln pic​.twit​ter​.com/​Q​W​X​m​o​5​m​IwR

— Der­Budd­ler (@DerBuddler) Janu­a­ry 3, 2019

Historiker*innen lesen ja gerne

In unse­ren FAQ hieß es, dass sich Historiker*innen über Bücher freu­en. Völ­lig über­ra­schend wur­den vie­le Bücher ver­wich­telt, oft auch in Kom­bi­na­ti­on mit Schokolade.

Viel­leicht fin­det Ihr ja unter den ver­wich­tel­ten Büchern die eine oder ande­re Anre­gung für zukünf­ti­ge Geschen­ke oder die pri­va­te Lek­tü­re. In die­sem Jahr erfreu­ten sich übri­gens die lus­ti­gen Taschen­bü­cher beson­ders gro­ßer Beliebt­heit. Zudem wur­den für unse­re poly­glot­ten Teilnehmer*innen sogar fremd­spra­chi­ge Bücher (Eng­lisch, Fran­zö­sisch und Spa­nisch) verwichtelt.

Ich hab mich rie­sig über das Geschenk gefreut, vie­len Dank @moritz_hoffmann. Ich wer­de es auf­merk­sam stu­die­ren, die Inhal­te wur­den mir bis­her vor­ent­hal­ten 😉 #his­to­wich­teln pic​.twit​ter​.com/​i​p​c​k​8​M​0​ayO

— Lisa Begeis­te­rung (@Begeisterung_Li) Decem­ber 25, 2018

Ein ziem­lich spä­tes, dafür umso herz­li­che­res Dan­ke, lie­ber @WenzelSeibold, für das wun­der­ba­re #his­to­wich­teln Geschenk! pic​.twit​ter​.com/​u​C​T​w​e​T​l​QcG

— Karo­li­ne Döring (@karolinedoering) Decem­ber 31, 2018

Bücher, Kek­se, Ker­zen! So kann Weih­nach­ten wer­den 🎄🕯️🍪📚
Dan­ke @janinefunke ♥️#his­to­wich­teln pic​.twit​ter​.com/​N​2​3​I​9​r​L​Xjj

— Roxa­ne Bicker ✍️ (@Arbabat) Decem­ber 24, 2018

Yyeeaahhh…Heute das lang ersehn­te Paket vom #his­to­wich­teln bekom­men 🙂 vie­len vie­len lie­ben Dank Sarah 🙂 #Histo­ry #his­to­ri­ker #geschich­te @OpenHistory_eV pic​.twit​ter​.com/​u​C​0​a​T​q​p​4IM

— Micha­el König (@08MiKowitsch15) Decem­ber 27, 2018

#his­to­wich­teln Im Post­kraft­wa­gen durch Dres­den und das schö­ne Sach­sen – 1929! Viiie­len lie­ben Dank für die­ses wirk­lich tol­le Wich­tel­ge­schenk!! :o) pic​.twit​ter​.com/​H​A​y​b​8​H​R​z0o

— Stew­wi (@alytrok) Decem­ber 26, 2018

Herz­li­chen Dank an @AntjeDienan für die schö­nen Geschen­ke vom #his­to­wich­teln! Habe mich sehr ertappt gefühlt, als ich die Kar­te gele­sen habe 😄Ich wer­de dem Ebert-Roman also eine Chan­ce geben – und das klei­ne Büch­lein fin­de ich ohne­hin ganz wun­der­bar! pic​.twit​ter​.com/​W​l​T​n​n​P​0​Ouf

— Anna­bell Engel (@AnnabellAngelus) Decem­ber 25, 2018


Etwas spät (mein Post, ange­kom­men ist es früh genug), aber dan­ke für die­ses tol­le Wich­tel­ge­schenk und die net­ten Wor­te dazu! Genau mei­nen Geschmack getrof­fen 😊#his­to­wich­teln #Weih­nach­ten pic​.twit​ter​.com/​P​V​k​1​T​6​q​Swj

— John Tabatt (@ArchaeHisto) Decem­ber 31, 2018

Mein #his­to­wich­teln Geschenk war­tet dar­auf mir den Geist und Bauch zu wär­men! Vie­len Dank an @CJahnz für die wun­der­schö­nen Geschen­ke! pic​.twit​ter​.com/​X​H​1​M​H​r​n​E8u

— Sarah Bütt­ner (@ginger_foxB) Decem­ber 25, 2018

#his­to­wich­teln Dan­ke an den anony­men Wich­tel für die­se klei­ne Weih­nachts­lek­tü­re! pic​.twit​ter​.com/​5​R​L​w​7​z​A​lmL

— Kris­tin Eich­horn (@DrKEichhorn) Decem­ber 24, 2018

Ich habe beim #his­to­wich­teln das gro­ße Los gezo­gen, näm­lich Brit­ta @kaegler , die mir ein paar schö­ne Stun­den bei guter Lek­tü­re und einer viel­fäl­ti­gen Aus­wahl Tee geschenkt hat. Vie­len Dank, du hast ins Schwar­ze getrof­fen! Die Scho­ko­la­de woll­te sofort geges­sen wer­den. 🙂 pic​.twit​ter​.com/​c​o​0​M​A​f​e​HkC

— fin­del­fan­ta­sie (@findelfantasie) Decem­ber 27, 2018

Das bes­te Wich­tel­ge­schick! Tau­send Dank für die lie­ben Wor­te und das span­nen­de Buch! 🤩 @MiriamMenzel @OpenHistory_eV #his­to­wich­tel pic​.twit​ter​.com/​R​f​I​o​I​a​e​iwh

— Andrea Lorenz (@fraeuleinlorenz) Decem­ber 24, 2018

Lie­be @findelfantasie, vie­len Dank für die groß­ar­ti­gen #his­to­wich­teln Geschen­ke und die wun­der­ba­ren Wor­te! Ich freue mich sehr auf die Lek­tü­re 📖, dazu die Scho­ko­la­de und eine gro­ße Tas­se Kaf­fee ☕ pic​.twit​ter​.com/​r​s​a​X​Q​l​j​jjh

— Marit Klein­manns (@FrauKretsch) Decem­ber 29, 2018

Vie­len Dank für @_m_art_in_ für das gran­dio­se #his­to­wich­tel-Geschenk! Sehr schö­ner Lese­stoff für die Fei­er­ta­ge. pic​.twit​ter​.com/​8​O​f​U​S​K​k​3bS

— Patrick Wachs (@GrandioserName) Decem­ber 24, 2018

Gera­de mein #his­to­wich­teln Geschenk aus­ge­packt – mir feh­len die Wor­te. Das war eine unfass­bar tol­le Idee. #INeed­MyS­pace Herz­li­chen Dank an mei­nen unbe­kann­ten Wich­tel in Öster­reich! 😊🚀 pic​.twit​ter​.com/​b​L​6​N​N​J​b​f17

— Giò (@jo_bhaer) Decem­ber 29, 2018

Tho­mas Platz bedankt sich recht herz­lich für die­sen Klas­si­ker der Mili­tär­ge­schich­te ⚔️ von John Kee­gan. 😀🎁🎁
Weder Wich­tel noch Beschenk­ter sind auf Twit­ter. Dank geht per Mail raus. #his­to­wich­teln pic​.twit​ter​.com/​R​5​Y​T​b​P​B​zdn

— Dr. Maxi Maria Platz (@MinusEins) Decem­ber 25, 2018

KAFFEEEE!!! Kom­me gera­de von Fami­li­en-Kaf­fee­ta­fel, öff­ne #his­to­wich­teln-Päck­chen von @MSFuenderich & fin­de: ober­fa­mo­ses Buch über Kaf­fee! Wie gran­di­os ist DAS denn!?! Wer­de Kol­le­gas v @koopberlin im neu­en Jahr mit Geschichte(n) über Kaf­fee &/oder per­fek­tem Milch­schaum beglü­cken! pic​.twit​ter​.com/​m​t​U​W​K​C​I​Tb9

— Miri­am Home­of­fi­cer 👩‍💻 🚨 Men­zel (@MiriamMenzel) Decem­ber 25, 2018

Dan­ke für das tol­le #his­to­wich­teln Geschenk. Ich weiß lei­der nicht bei wel­chem #ccount ich mich bedan­ken darf, aber ich freue mich schon jetzt dar­auf, mehr #Grund­la­gen dafür zu haben mit für den Erhalt von #Kul­tur­er­be ein­zu­set­zen. Mei­nen Dank nach #Dres­den. pic​.twit​ter​.com/​C​V​J​e​d​W​Z​0zZ

— Miss Jones (@MissJonesTravel) Decem­ber 24, 2018

Herz­li­chen Dank für das schö­ne Geschenk, lie­be anony­me Teil­neh­me­rin des #his­to­wich­teln! Das High­light ist aller­dings der Zet­tel, der noch jung­fräu­lich drin lag.. pic​.twit​ter​.com/​0​h​S​l​R​L​8​kjY

— Moritz Hoff­mann (@moritz_hoffmann) Decem­ber 25, 2018

#MHr­uhr #Archi­tek­tur #bau_​geschichte
Mein #His­to­wich­teln ist eine 100% Punkt­lan­dung! Nicht nur dass ich ein abso­lu­ter #Gro­pi­us, #Beh­rens,#Mies­van­der­Ro­he Anhän­ger bin! #2019 heisst es 100Jahre #Bau­haus! #Jena ist echt eine #Rei­se wert! Lie­ben Dank für die hand­ge­schrie­ben Zei­len. pic​.twit​ter​.com/​m​Z​s​V​2​Q​6​VWK

— Bea­te Fischer (@MoelmBovenaan) Decem­ber 31, 2018

Soeben mein ers­tes #his­to­wich­teln-Geschenk aus­ge­packt! Ich bin begeis­tert, mit wie viel Gespür @AFabiankowitsch an das Aus­su­chen gegan­gen ist! Inter­es­sen­ge­biet voll getrof­fen und zudem einen loka­len Touch hin­zu­ge­fügt. Vie­len lie­ben Dank noch­mal und Fro­he Weih­nach­ten nach Wien! pic​.twit​ter​.com/​a​d​9​4​P​Z​s​qST

— Sascha Brach­witz (@SaschaBrachwitz) Decem­ber 24, 2018

Das #his­to­wich­teln – Päck­chen ent­hielt geis­ti­ge Nah­rung in Fül­le: Span­nen­den Lese­stoff und selbst­ge­mach­ten Wal­nuss-Likör. Dan­ke, lie­be Doro­thea! @OpenHistory_eV pic​.twit​ter​.com/​d​R​V​0​f​m​1​X5X

— Ute Jan­ßen (@schibulska) Decem­ber 24, 2018

Ich bin abso­lut hin­ge­ris­sen von mei­nem per­fekt abge­stimm­ten Wich­tel­päck­chen! Lie­be­voll aus­ge­sucht und bes­tens kom­po­niert☺️👏👍 ist das Gan­ze ein High­light zum Ende des Jah­res! Vie­len Dank an Jörn dafür👋 #his­to­wich­teln pic​.twit​ter​.com/​a​M​i​h​Z​B​S​2BP

— Ste­pha­nie Bil­lib (@stephaniebillib) Decem­ber 31, 2018

Mein #his­to­wich­teln Geschenk kam ges­tern an und ich MUSSTE (hat­te kei­ne Wahl 😊) es sofort aus­pa­cken. Soooooo toll! Vie­len, vie­len, vie­len Dank @Marlylenchen pic​.twit​ter​.com/​J​I​H​S​B​5​e​Iko

— Danie­la Frey (@Textdestille) Decem­ber 21, 2018

Mein #His­to­wich­teln-Geschenk ist ange­kom­men! Unglaub­lich schö­ne Edi­ti­on von Pirck­hei­mers #Schwei­zer­krieg. Freue mich! Mein Wich­tel bleibt lei­der unbe­kannt. pic​.twit​ter​.com/​Z​l​g​4​c​g​h​3ip

— Fabi­an Dom­brow­ski (@Vibulanius) Decem­ber 24, 2018
https://​www​.insta​gram​.com/​p​/​B​r​p​l​M​_​B​F​Q​FA/

Vie­len Dank Micha­el König und @marx2018 für das tol­le Geschenk! Zusam­men mit der ange­bo­te­nen Stadt­füh­rung kann ich einen Besuch der civi­ta vetus­tis­si­ma #Trier im neu­en Jahr eigent­lich kaum umge­hen 😉 #his­to­wich­teln @OpenHistory_eV pic​.twit​ter​.com/​I​E​X​O​l​X​J​ERq

— Seb Zell­ner (@_sebzeta_) Decem­ber 27, 2018

Die bei­den #his­to­wich­teln-Über­ra­schun­gen berei­ten mei­ner Frau und mir ganz gro­ße Freu­de! Kath­rin und Lau­ra, falls ihr das hier lest – voll ins Schwar­ze getrof­fen, herz­li­chen Dank und fro­hes Fest! pic​.twit​ter​.com/​C​s​h​l​z​O​t​94l

— 🌐 Fried­rich Poll­ack (@Pofri) Decem­ber 25, 2018

Ich glau­be, mein #wich­tel dach­te, dass ich beim Lesen sei­ner #Geschen­ke mög­li­cher­wei­se nicht ans Essen den­ke 😏😄.@OpenHistory_eV #his­to­wich­teln pic​.twit​ter​.com/​e​t​m​I​F​d​l​Wqp

— Mia (@museumsmia) Janu­a­ry 4, 2019

Juch­hu! Ein rich­tig coo­les #his­to­wich­teln-Geschenk: Brandt, Weh­ner und trans­at­lan­ti­sche Kom­bü­sen­kü­che. Ich wer­de mich an eini­gen Rezep­ten ver­su­chen, wenn auch nicht an allen 🐢🐢🐢
Vie­len Dank Tho­mas! pic​.twit​ter​.com/​A​t​2​1​S​z​p​1Xd

— Wen­zel Sei­bold (@WenzelSeibold) Janu­a­ry 4, 2019


#his­to­wich­teln @boell_zeitgesch Vie­len Dank Roman für die­ses hoch­in­ter­es­san­te Buch! Freue mich sehr 🙂 pic​.twit​ter​.com/​a​K​o​A​8​P​O​JUs

— P.G. (@pgratia) Janu­a­ry 4, 2019

heu­te ist auch mein #his­to­wich­teln Geschenk ange­kom­men!
vie­len Dank an den unbe­kann­ten Wich­tel aus Die­burg, ich fin­de es toll! pic​.twit​ter​.com/​S​v​C​9​U​t​a​oeZ

— The­re­sa Hil­ler (@hist_naiske) Janu­a­ry 4, 2019

Freu mich mega über mein #his­to­wich­teln-Geschenk. Ganz wie die Kar­te es sagt, ich bin ange­glückt. Vie­len Dank Julia! pic​.twit​ter​.com/​X​O​J​i​v​a​g​rmO

— Jas­min Breit (@Ja_ist_Breit) Janu­a­ry 4, 2019

#his­to­wich­teln Bela­ted secret san­tas are the best and the book is per­fect actual­ly pic​.twit​ter​.com/​k​O​A​B​m​I​S​juO

— San­dra Franz (@safra100) Janu­a­ry 5, 2019

Noch mehr #histowichteln-Geschenke

Hier fin­det ihr nun noch eine Über­sicht aller #his­to­wich­teln-Geschen­ke, die wir in den sozia­len Netz­wer­ken gefun­den haben, in unse­rem klei­nen Rück­blick aber bis­her noch nicht erwähnt wurden:

Ges­tern erreich­te mich ein sehr net­tes #his­to­wich­teln-Päck­chen aus der @Textdestille! Vie­len lie­ben Dank, Danie­la, gleich gibts Tee! 🙂🌲 pic​.twit​ter​.com/​C​8​G​E​R​X​5​ffP

— Theo Mül­ler (@TheoMueller) Decem­ber 29, 2018

Vie­len Dank für die­ses schö­ne Geschenk einer Shi­va-Figur von der Archäo­lo­gin @MissJonesTravel zum #his­to­wich­teln. Dan­ke beson­ders auch für die lie­be Kar­te! Tol­le Orga­ni­sa­ti­on von @OpenHistory_eV. Hof­fent­lich ist auch mein Geschenk an @julia_reiche unbe­scha­det ange­kom­men. pic​.twit​ter​.com/​Y​2​U​a​l​P​d​aK1

— Dan­ti­erre (@dantierre) Decem­ber 27, 2018

Mein #his­to­wich­tel-Geschenk ist ges­tern ange­kom­men. Es gab Matcha mit ent­spre­chen­dem Zube­rei­tungs­ge­rät und einer sehr wit­zi­gen hand­ge­zei­che­ten Kar­te – für mich als stän­dig über­mü­de­te Dok­to­ran­din sehr pas­send! Jetzt muss ich nur noch raus­fin­den, wie man Matcha zubereitet 😀

— San­dra Mül­ler (@geschichte_sam) Decem­ber 29, 2018

Vie­len, vie­len Dank @AnnabellAngelus für die­ses groß­ar­ti­ge, per­fekt pas­sen­de #his­to­wich­teln Geschenk 🙂 pic​.twit​ter​.com/​V​p​K​s​j​C​l​1SI

— Han­nah Rent­sch­ler (@hannahsr22) Decem­ber 24, 2018

Soeben durf­te ich als ers­tes über­haupt mein #his­to­wich­teln-Päck­chen öff­nen und mich über Erich Käs­t­ner und Hil­de­gard von Bin­gen freu­en. Vie­len lie­ben Dank @hist_naiske! Ich wün­sche dir und allen ande­ren ein geseg­ne­tes Weih­nachts­fest und besinn­li­che Tage im Kreis der Lie­ben. 🎄👼 pic​.twit​ter​.com/​9​K​3​Q​N​8​P​5tI

— Max Grund (@MaxGrund4) Decem­ber 24, 2018

Mein #his­to­wich­teln-Geschenk hat es zu Weih­nach­ten geschafft 😀 Das ist mein ers­tes Notiz­buch mit einer Jah­res­an­ga­be zum Mus­ter. Da muss ich genau über­le­gen, wofür ich es ver­wen­de. Dan­ke Han­na! pic​.twit​ter​.com/​E​F​2​n​5​z​5​owz

— Fia #NaNo­Wri­Mo mit Schiff (@MearaF) Decem­ber 24, 2018

Dan­ke @lillymmaier für das tol­le Geschenk. 🎁🎄 Ich habe mich total gefreut, die Post­kar­ten sind groß­ar­tig und ich freue mich auf das Buch. #his­to­wich­teln pic​.twit​ter​.com/​I​G​P​0​T​z​8​old

— Chris­ti­na Schrö­der (@schroeder_chri) Decem­ber 25, 2018

#his­to­wich­teln: vie­len lie­ben Dank an mei­ne His­to­wich­te­li­ne pic​.twit​ter​.com/​f​h​T​m​r​A​Y​rmg

— Sar­di­ne (@seeker_sardine) Decem­ber 26, 2018

Eine Ins­tasto­ry zum #his­towich­teln fin­det ihr hier im Open-Histo­ry-Account unter die­sem Link, gesam­mel­te Insta­gram-Bil­der der #his­towichteln-Teilnehmer*innen von 2016 – 2018 hier.

Wir aus der Open-Histo­ry-#his­towich­teln-Zen­tra­le hof­fen jeden­falls, dass euch das #his­towich­teln Freu­de berei­tet hat und wür­den uns freu­en, vie­le von euch beim #his­tocamp 2019 wiederzusehen!

1 Kommentar zu “#histowichteln-Bilanz 2018: der Lego-Mauerfall, eine Babywaage und ganz viele Bücher

    Kommentare sind geschlossen.